SC Bliesransbach II - SV Geislautern II 2:2 (1:1)

Team Kreisliga

20180325 h2 sc bliesransbach svg 06Aufgrund von kurzfristigen Absagen konnten wir heute nur 11 Spieler auf den Platz bringen. In den ersten zehn Minuten war durch die vielen hochkarätigen Torchancen der Heimelf ein Debakel zu befürchten. Danach standen wir hinten besser und waren konsequenter in den Zweikämpfen. Dennoch gerieten wir in der 28. Minute nach einem Ballverlust auf der linken Außenseite in Rückstand. Bliesransbach kam bis zur Grundlinie durch und konnte in den Rücken unserer Abwehrreihe flanken. Per Kopf wurde der Ball ins Tor befördert. Nach dem Rückstand hatten wir selbst zweimal den Ausgleich auf dem Fuß. Die erste Halbzeit endete mit einem sehenswerten Freistoßknaller von Lars Mühlsteff aus 30 Meter unter die Querlatte zum 1:1.

Im zweiten Spielabschnitt egalisierten sich beide Teams zunächst. Zwanzig Minuten vor Spielende mussten Lars Mühlsteff und Dario Palermo den Platz verlassen, da sie für das Team Landesliga als Ersatzspieler benötigt wurden. Mangels Auswechselspieler spielten wir nur noch zu neunt. Für alle überraschend gelang Marcel Czeschka in der 70. Minute in Unterzahl per Kopf der Führungstreffer. In der Folge mühten sich die Gastgeber erfolglos gegen unsere gut geordnete Defensive. Erst drei Minuten vor Abpfiff hatte die Heimmannschaft eine aussichtsreiche Torchance zum Ausgleich. Wenige Sekunden vor dem Schlusspfiff klärten wir den Ball nicht konsequent aus dem Strafraum. Aus der Gemengelage traf Bliesransbach doch noch zum 2:2 Endstand.

Die Mannschaft hat sich den Punkt redlich verdient. Den Sieg hätten wir gerne mitgenommen, wäre aber aufgrund der schwachen Anfangsphase schmeichelhaft gewesen.

Nächste Spiele Aktive

Keine Veranstaltungen gefunden
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com