20190615 e turnier jfg saarlouis 02Am Samstag 15.6.19 spielte unsere E-Jugend mit zwei Teams beim Sommerturnier der JFG Saarlouis im Stadion Weiß-Kreuz der DJK Dillingen.

Es wurde in einer 7er-Gruppe Jeder gegen Jeden gespielt. Unsere E1 erzielte hierbei vier Siege und zwei Niederlagen. Die E2 schaffte zwei beachtliche Unentschieden.

Die E1 startete mit drei Siegen gegen Roden 1, FV Diefflen und Roden 2 und hatte so eine gute Ausgangsposition. Durch zwei unnötige 0-1 Niederlagen gegen DJK Dillingen und Überherrn machten wir die Sache nochmals spannend. In beiden Spielen konnten wir unsere Chancen nicht nutzen. Gegen Überherrn verloren wir in letzter Sekunde durch einen Siebenmeter. Durch den Sieg gegen unsere zweite Mannschaft und das Unentschieden (0-0) unserer zweiten Mannschaft gegen Roden 1 im letzten Spiel des Turniers hatte die E1 in der Endabrechnung die meisten Punkte der 7 Teams gesammelt und konnte den Siegerpokal mit nach Geislautern nehmen.

Somit war auch dieses Wochenende für unsere Jungs ein Erfolgreiches.

Nun steht das letzte Turnier der Saison an, welches traditionell das eigene Turnier in Geislautern ist, bevor es in die verdiente Sommerpause geht.

20190609 e turnier sf 05 saarbruecken 01Beim Jugendpfingstsportfest der SF 05 Saarbrücken konnten wir mit unserer E-Jugend den 2. Platz belegen.

In der Vorrunde konnten wir alle vier Spiele gewinnen und zogen somit als Gruppenerster in das Finale gegen Gersweiler 1 ein. In der Gruppenphase schlugen wir dabei unter anderem unseren ärgsten Gegner in der Meisterschaftsrunde, den ESV Saarbrücken verdient mit 2-1. Zudem konnten wir die favorisierten SF Saarbrücken 1 mit 3-2 in die Schranken weisen.

20190601 e turnier theley 02Am Samstag 01. Juni 2019 nahmen wir am Top besetzten Turnier des VFB Theley teil. Es waren Vereine aus dem ganzen Saarland angetreten, darunter neben dem E-Jugend Saarlandmeister VFB Theley auch der 1.FC Saarbrücken, SV Elversberg, FC Homburg, FV Diefflen, um nur einige zu nennen. Nach einer durchwachsenen Vorrunde erreichten wir die Bronzerunde und trafen im Halbfinale auf die JSG Saarpfalz. Dort konnten wir nach einem 0-1 Rückstand durch zwei Tore von Lukas Ernst mit 2-1 gewinnen und in das Finale gegen den VfL Primstal einziehen.

Auch hier lagen wir recht schnell mit 0-1 hinten, bevor erneut Lukas Ernst mit einer Wahnsinnsaktion im Stile von Arjen Robben den Ausgleich markierte. Es ging hin und her, aber keine Mannschaft konnte mehr ihre Torchancen nutzen und so musste der Sieger im 7-Meter Schießen ermittelt werden. Wir trafen hierbei allesamt, während der VfL Primstal zwei seiner 7-Meter verschoss. Damit kannte dann der Jubel bei unseren Jungs keine Grenzen und wir holten den Pokal als Sieger mit nach Hause.

20190601 e turnier theley 01 20190601 e turnier theley 03

20190530 e meisterehrung 02Zunächst startete man mit zwei deutlichen Niederlagen in die Saison und zierte somit das Schlusslicht der Tabelle. Doch dann folgte eine Siegesserie und man lieferte sich mit dem ESV Saarbrücken ein Kopf an Kopf rennen. Schließlich konnte man dem ESV im Heimspiel die erste Niederlage beibringen. Man siegt in diesem Spiel verdient mit 3-2. Doch es blieb bis zum Schluss eine spannende Angelegenheit.

Zwar verloren wir unser letztes Spiel mit 3-4 in Rastpfuhl, aber da auch der ESV in Brebach mit dem gleichen Ergebnis, also 3-4 verlor, konnten wir uns die Meisterschaft sichern. Die Sky-Konferenz hätte an diesem Spieltag sicher ihre Freude gehabt, denn es war letztlich spannend bis zum Abpfiff. Dann gab es an Vatertag die Übergabe der Meisterurkunde und des Meisterpokals durch den Saarländischen Fußballverbandes anlässlich des Turnieres in Großrosseln. Die Kids waren begeistert und freuten sich sehr über die Meisterehrung.

Von hier aus von den Trainern einen herzlichen Glückwunsch und wir sind beide sehr stolz auf die Jungs.

 

20190530 e meisterehrung 04 20190530 e meisterehrung 03 20190530 e meisterehrung 01

 

SV Geislautern II - SV Ludweiler II 3:3 (1:1)

E-Junioren

20190412 e2 svg sv ludweiler 01Die erste Halbzeit hatte nur zwei Höhepunkte. In der 2. Minute erzielte Tom nach Solo über links den Führungstreffer. In der Schlussminute glichen die Gäste aus. Ansonsten plätscherte das Spiel dahin, ohne dass nennenswerte Torchancen erspielt wurden.

Nach dem Seitenwechsel waren beide Teams torgieriger. SV Ludweiler hatte dabei den besseren Start und ging nach einem unnötigen Ballverlust in der Abwehr nach fünf Spielminuten in Führung. Filippo konnte das Ergebnis drei Minuten später nach einer Ecke egalisieren, nachdem die Gäste den Ball nicht aus der Gefahrenzone bekamen. In der 43. Minute traf Tom zum 3:2. Drei Minuten vor Spielende kam SV Ludweiler zum verdienten Ausgleich. Die Gäste hatten in der zweiten Halbzeit vier Aluminiumtreffer, sodass wir mit dem Unentschieden zufrieden sein können.

Nächste Spiele E-Junioren

Keine Veranstaltungen gefunden
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com