geburtstag

Der SVG gratuliert Gisela ganz herzlich zum 65. und Uwe zum 75. Wiegenfeste. Wir wünschen euch zu eurem Ehrentag alles Gute, Glück und weiterhin beste Gesundheit.

An dieser Stelle vielen Dank für eure langjährige Treue zum SVG und alles, was ihr für den Verein schon geleistet habt.

kaste 2023Für Kastes Fußballschule gibt es noch wenige freie Plätze. Das am Freitagmittag beginnende Camp findet vom 14. bis 16. April 2023 auf der Kunstrasenanlage des SV Geislautern statt und dauert zweieinhalb Tage. Anmeldungen sind über diesen Link möglich.

Euch erwartet das Trainerteam aus ehemaligen Fußballprofis wie im Vorjahr: Thomas Kastenmaier, Adam Cichon, Bachirou Salou und Arie van Lent.

Für Mitglieder des SV Geislautern werden die Verpflegungskosten vom Verein übernommen. Für Nichtmitglieder wird eine Verpflegungspauschale in Höhe von 10 Euro fällig, welche am Starttag vor Ort bezahlt werden muss.

Kastes Fußballschule eignet sich ideal als Ostergeschenk. 🐣

230128 lichtblick fuer kinderHeute übergab der SV Geislautern seine Spende in Höhe von 1.800 Euro an die Elterninitiative der Kinderkrebshilfe-Saar.

Die Spendensumme ergab sich aus dem Weihnachtsmützenverkauf anlässlich unseres Weihnachtstreffs Anfang Dezember 2022. Ein Dank geht an alle Käufer der Mütze sowie an die Firma Shipley‘s.

Verkauft wurden 200 Mützen, wodurch 725 Euro erwirtschaftet wurden. Weitere 725 Euro wurden durch den SV Geislautern gespendet und 300 Euro kamen aus einer aufgestellten Spendendose hinzu.

Wir hoffen, der Kinderkrebshilfe-Saar ein wenig weiterhelfen zu können und wünschen allen Kindern, dass sie wieder gesund werden.

2023 ehrenamtsgala

Quelle: Saarbrücker Zeitung vom 21. Januar 2023

pfeil 1Das neue Jahr hat gerade frisch begonnen, schon gibt es die ersten Meldungen zu verkünden.

In der Winterpause können wir mit Christian Trenz (SF Hostenbach) und Yasine Benkejjane (FC Kandil) gleich zwei neue Gesichter beim SV Geislautern begrüßen.

Herzlich Willkommen im Eberbachtal!

Ebenso haben wir zwei Abgänge zu vermelden. Mirko Heinz wechselt zum neuen Jahr zurück zum FC Dorf im Warndt. Eigengewächs Tim Jung verlässt uns zum FC Kandil.

Wir wünschen beiden Spielern viel Erfolg und eine verletzungsfreie Zeit!

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.