JFG Saarschleife - SV Ludweiler 3:1 (2:0)

B-Junioren

20190407 b jfg saarschleife sv ludweiler 08Nach einem Foulelfmeter mussten wir schon nach fünf Minuten einem Rückstand hinterherlaufen. In der 10. Minute hatte Ali mit einem satten Fernschuss unsere beste Tormöglichkeit in der ersten Halbzeit. Der Ball zischte knapp am Winkel vorbei. Über die rechte Außenbahn leitete die Heimelf in der 24. Minute das 2:0 ein.

In einer ausgeglichenen zweiten Halbzeit mit wenig Torchancen bemühten wir uns um den Anschlusstreffer, den Steve in der 56. Minute auch markieren konnte. Weitere Angriffe blockierten die Gastgeber, bevor wir überhaupt in Strafraumnähe kamen. Zehn Minuten vor Spielende traf der Tabellenführer zum 3:1 Endstand.

Dem Tabellenführer boten wir über weite Strecken Paroli. Wie so oft in dieser Saison eröffneten wir dem Gegner durch leicht vermeidbare Fehler Tormöglichkeiten. In der Offensive fehlten uns Ideen, zu träges Aufbauspiel mit unnötigen Einzelaktionen machten dem Gastgeber die Abwehrarbeit einfach.

SV Saar 05 II - SV Ludweiler 2:0 (0:0)

B-Junioren

20181028 b sv saar 05 2 sv ludweiler 05Nach einer viertelstündigen Abtastphase hatten die Gastgeber erste Torchancen. In der Folge dominierte Saar 05 ohne zählbaren Erfolg das Spiel.
Kurz nach Wiederanpfiff konnte sich die Heimelf auf der rechten Seite durchsetzen und den Führungstreffer markieren. Wie im ersten Spielabschnitt konnten wir uns kaum nach vorne durchspielen. Die Angriffe endeten meist schon weit vor der gegnerischen Strafraumgrenze.

Als wir am Ende alles nach vorne waren, traf Saar 05 durch einen Weitschuss zum Endstand von 2:0.

SV Ludweiler - JFG Saarschleife 0:2 (0:1)

B-Junioren

20181021 b sv ludweiler jfg saarschleife 10Wir hatten den besseren Start in die Begegnung. Fabian und Daniel hatten in der ersten Viertelstunde die Führung auf dem Fuß bzw. auf dem Kopf. Aus dem Nichts kassierten wir in der 26. Minute das 0:1. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Der zweite Spielabschnitt verlief ohne nennenswerte Höhepunkte. Wir drängten zwar auf den Ausgleich, erspielten uns aber keine zwingenden Torchancen. Nach einer eigenen Ecke wurden wir zehn Minuten vor Spielende ausgekontert. Das 0:2 hatte bis zum Schlusspfiff Bestand.

Es war ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die Gäste die wenigen Tormöglichkeiten konsequent nutzten.

SV Ludweiler - SV Schafbrücke 2:1 (0:0)

B-Junioren

20180923 b sv ludweiler sv schafbruecke 16Wir waren in allen Belangen besser, konnten diese Überlegenheit aber kaum über die gesamte Spielzeit ausspielen. In der ersten Halbzeit hatten wir nur am Ende durch Tim eine aussichtsreiche Möglichkeit zur Führung. Oftmals spielten wir zu kompliziert oder blieben mit Einzelaktionen in der Abwehr hängen. Die Gäste hatten durch eine harmlose Flanke, die auf die Querlatte tropfte, ebenfalls nur eine auffällige Szene.

Im zweiten Spielabschnitt wurde es etwas besser. Hendrik hatte zweimal die Führung auf dem Fuß, vergab jedoch die guten Tormöglichkeiten. Das 1:0 fiel nach einem Konter nach einer Stunde Spielzeit. Björn bekam den Ball in der Abwehr und spielte auf der linken Seite einen langen Pass in die Spitze vorbei an der weit aufgerückten Abwehr der Gäste auf Samuel, der den herausgeeilten Gästekeeper überwinden konnte. Wenige Minuten später schenkten wir die Führung durch kollektive Unaufmerksamkeit wieder her. SV Schafbrücke kam nach einem trickreichen Eckstoß zum überraschenden Ausgleich. Etwa zehn Minuten vor Spielende sorgte Steve für das erlösende 2:1. Clever konnte er eine erlaufene Flanke mit einem Schuss mit der Innenseite im linken oberen Eck versenken. Bei diesem Spielstand blieb es bis zum Ende.

Glückwunsch an Trainer und Team zum Aufstieg in Bezirksliga!

SF Heidstock - SV Ludweiler 2:3 (0:1)

B-Junioren

20180819 b sf heidstock sv ludweiler 11Es war ein mühsamer und am Ende auch glücklicher Sieg, obwohl wir mehr Ballbesitz hatten.

Nach einigen harmlosen Torchancen in den ersten Minuten gingen wir nach einer Viertelstunde in Führung. Noah flankte von der Mittelinie an die Strafraumgrenze. Dort nahm Steve den Ball sehr schön mit der Brust mit und versenkte die Kugel unhaltbar rechts unten. Danach dauerte es wieder 15 Minuten bis zur nächsten guten Möglichkeit. Samuel war nach Zuspiel von Calvin auf der linken Seite durch, scheiterte aber am herausgelaufenen Torhüter. Mit dem anschließenden Konter kam Heidstock fast zum Ausgleich. Yanic rettete in höchster Not für unseren bereits umspielten Torhüter Yannick.

Nächste Spiele B-Junioren

14 Dez
Hallenspieltag in Ludweiler (B)
Datum 14.12.2019 15:30 - 17:00
1 Mär
FC St. Arnual - SV Ludweiler (B)
Datum 01.03.2020 10:30 - 12:15
8 Mär
SV Ludweiler - VfB Luisenthal 9er (B)
Datum 08.03.2020 10:30 - 12:15
15 Mär
SG SV Fürstenhausen - SV Ludweiler (B)
Datum 15.03.2020 10:30 - 12:15
22 Mär
SV Ludweiler - SV Sitterswald (B)
Datum 22.03.2020 10:30 - 12:15
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com