SG Köllertal - SV Ludweiler 8:7 n. E. (2:2)

B-Junioren

20180812 b sg köllertal sv ludweiler 20Die neu formierten B-Junioren bestehend aus Spielern des SV Geislautern, SC Großrosseln und SV Ludweiler bestritten heute ihr erstes Spiel in der 1. Runde des Saarlandpokals. Die Mannschaft hat ihre Sache sehr gut gemacht und am Ende im Elfmeterschießen denkbar knapp verloren.

In den ersten zehn Minuten bestimmten wir das Spielgeschehen. Nachdem ein guter Freistoß von Hendrik zunächst noch geklärt werden konnte, verwandelte Leon die anschließende Ecke in der 5. Minute zum 1:0. Kurz darauf hatte Ghorbanali im Eins gegen Eins gegen den Torhüter die große Chance auf 2:0 zu erhöhen. Eine weitere exzellente Tormöglichkeit blieb nach zehn Minuten ebenfalls ungenutzt. Steve und Calvin hatten die gegnerische Abwehr mit einem Doppelpass alt aussehen lassen.

B-Junioren

20160508 b sf hanweiler sg svg 13Über die gesamten 80 Minuten haben wir das Spielgeschehen bestimmt. Dennoch machten wir uns das Leben selbst schwer, weil wir teilweise zu umständlich und in der Spitze zu ungenau agierten. Eine Co-Produktion der Florians brachte uns in Führung. Florian Loegel setzte sich auf der linken Seite gegen mehrere Spieler durch, passte in die Mitte und Florian Wittek ballerte die Kugel aus 11 Meter ins Netz. Selimcan erhöhte bis zur Pause auf 2:0

Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie weiter sehr einseitig. Wir hatten noch zwei Aluminiumtreffer und Yakub erzielte den 3:0 Endstand.

Aufstellung: Yannik Mikola, Yakub Yalcinkaya, Florian Wittek, Jan Motsch, Julian Zwetzich, Felix Latz, Riccardo La Delia, Selimcan Yeter, Rafael Malak, Florian Loegel, Yannick Faber, Seyit Sakrak, Adrian Schons

SG SV Geislautern - SV 08 Ludweiler 0:0

B-Junioren

jugendfussball logoWegen des vorgezogenen Spieltags spielten die B-Junioren bereits am Donnerstag. In den ersten 30 Minuten machten wir das Spiel und ließen selbst keine Chancen zu. Nachdem Ludweiler umgestellt hatte, kamen die Gäste besser ins Spiel. Sie hatten nach einem Freistoß die Möglichkeit zur Führung.

Im zweiten Durchgang ließ Ludweiler den Ball laufen. Ein weiterer Freistoß von Ludweiler landete glücklicherweise an der Querlatte. Ein weiteres Mal half der Pfosten, nachdem unser Torhütter Yannick den Ball abgewehrt hatte. Angesichts der etwas bessern Tormöglichkeiten konnten wir mit dem Unentschieden zufrieden sein.

SV Gersweiler - SG SV Geislautern 2:1 (0:1)

B-Junioren

20160320 b sv gersweiler sg svg 05Zuerst einmal was zum Schmunzeln: Unsere Mannschaft spielte die erste Halbzeit mit nur 9 Feldspielern und einem Torwart , was keiner bemerkte. Ein paar Minuten vor der Halbzeitpause fiel es einigen Zuschauer auf, aber selbst der Schiedsrichter glaubte in der Halbzeitpause, es seien 10 Feldspieler gewesen. Trotz dieser Aufstellung ging die SVG in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. Dies geschah nach einem Freistoss, der präzise von Felix vor's Tor geschossen wurde, Julian verlängerte den Ball mit dem Kopf und Flo lochte ihn dann mit dem rechten Fuß ein.

B-Junioren

20160313 b sg svg sg djk ensheim 12Es war ein schwacher Auftritt unserer Elf. Im gesamten Spiel wurde keine ernsthafte Torchance herausgespielt. Ein geordneter Spielaufbau fand nicht statt, die wenigen guten Einzelaktionen verpufften ergebnislos. Auch Ensheim war anfangs harmlos. Mit der ersten gelungenen Aktion gingen die Gäste nach 25 Minuten in Führung. Eine Flanke von links fand am Eltmeterpunkt einen Abnehmer, der den Ball über den Torwart lupfte. Ensheim war von diesem Zeitpunkt an besser im Spiel und erhöhte bis zur Halbzeit auf 3:0.

In der zweiten Halbzeit waren beide Torhüter nahezu beschäftigungslos. Kurz vor Schluss der Partie hatte Ensheim noch eine dicke Chance, die unser Torhüter hervorragend entschärfte.

Zum Seitenanfang