D-Junioren

sv geislauternZu Beginn der neuen Saison waren unsere Jungs zusammen mit SG Riegelsberg, SV Ludweiler, SG Püttlingen und SV Klarenthal Jugend in der Qualifikationsgruppe 6.

Leider wurde die Gruppe mit lediglich ein Punkt als Tabellenletzter abgeschlossen.

 

SG SV Geislautern - SG Püttlingen 0:4 (0:2)

SV Klarenthal Jugend - SG SV Geislautern 3:2 (1:0)

SG SV Geislautern - SV Ludweiler 3:3 (2:1)

SG Riegelsberg - SG SV Geislautern 5:0 (1:0)

 

In den ersten drei Spielen waren durchaus Punkte drin, auch wenn das vom Ergebnis gegen Püttlingen vielleicht nicht so aussehen mag.

Einzig die SG Riegelsberg war drückend überlegen und hat unserer Mannschaft eine Lehrstunde erteilt. Allerdings muss angezweifelt werden, dass dies von unseren Jungs auch so gesehen wird. Anstatt einfach anzuerkennen, dass der Gegner spielerisch und technisch überlegen war, wurde der Ersatz-Schiedsrichterin, die - bis vielleicht auf eine Situation - eine tadellose Leistung zeigte, die Schuld in die Schuhe geschoben. Aber nicht der Schiedsrichter ist Schuld. NEIN: Die SG Riegelsberg hatte ein Team, das gemeinsam schöne Spielzüge vorgetragen hat, die durchaus auch zu einem höheren Sieg hätten führen können.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Viele Torchancen wurden teilweise "schlampig" vergeben. Der Blick für den freien Mitspieler und die Ballkontrolle fehlen oft. Auch die Kondition der Spieler ist ausbaufähig.

An allen diesen Dingen wird im Training gearbeitet. Leider sind nicht immer alle Spieler anwesend, sei es körperlich oder geistig, was im Endeffekt auf dasselbe hinausläuft:

Das Spiel wird nicht besser.

Deswegen sollte sich vielleicht der ein oder andere Spieler mal fragen, ob er überhaupt Fußball spielen oder nur kicken will.

Nächste Spiele D-Junioren

17Nov
24Nov
28Nov
1Dez
01.12.2018 16:30 - 18:30
1. Hallenspieltag in Saarbrücken (D)
8Dez
08.12.2018 14:30 - 16:30
2. Hallenspieltag in Sulzbach (D)
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com