newsLiebe Vereinsmitglieder,

dank der Enthaltsamkeit ALLER in der Eindämmung der Corona-Pandemie wurden nun auch in der seit gestern, 4. Mai 2020, geltende neue Rechtsverordnung der saarländischen Landesregierung schrittweise Lockerungen für die Ausführung sportlicher Aktivitäten benannt.

Leider zählt unser geliebter Fußballsport aktuell nicht zu den kontaktlosen Individualsportarten, die jetzt im Freien gestattet sind. Hierzu zählen z. B. Joggen, Fahrrad- oder Inlinefahren, Leichtathletik, Golf oder Tennis. Diese sind aber auch nur in Gruppen bis zu 5 Personen erlaubt, immer mit Mindestabstand von 1,50 m. Unter Individualsportarten fasst man Sportarten, die überwiegend auf den Leistungen des Individuums basieren und nicht primär in Mannschaften organisiert sind. Auch hier gilt, dass Umkleidekabinen, Gastronomiebereiche, Nassbereiche und weitere Gesellschaftsräume an den Sportstätten nicht genutzt werden dürfen. Es gilt auch dort die oberste Maxime, dass Risikogruppen durch die Aufnahme des Trainingsbetriebes keiner Gefahr ausgesetzt sein dürfen. Zuschauer sind nicht erlaubt.

Die Tatsache, dass die neue Rechtverordnung vorläufig nur bis zum 17. Mai 2020 taktiert ist, gibt Hoffnung, dass ein weiterer Rückgang der Infektionen danach eine weitergehende Lockerung der Beschränkung – vielleicht auch für unseren geliebten Fußballsport - erlauben könnte. Ein weiterer Hoffnungsschimmer sind auch die Diskussionen über eine mögliche Öffnung der Gastronomie.

Also: Bleibt alle im wahrsten Sinne des Wortes am Ball, achtet weiter aufeinander und lasst uns die Risiken für uns alle zu minimieren, damit wir bald wieder zusammenkommen dürfen.

Glück Auf SV Geislautern!

Nächste Spiele

Keine Veranstaltungen gefunden
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com