coronaAn dieser Stelle zunächst einmal die besten Wünsche für 2021 an alle Vereinsmitglieder und ihren Familien.

Der SVG möchte zu den Presseberichten der vergangenen Tage zur Weiterführung des Spielbetriebes Stellung nehmen. Im Bereich der Aktiven haben sich alle Vereine an einer Umfrage des Saarländischen Fußballverbandes beteiligt. Letztendlich bestimmt jedoch ausschließlich die Saarländische Landesregierung über die Rechtsverordnung zur Eindämmung der Corona-Pandemie die Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebes im Spielbetrieb. Wenn ausreichend Vorbereitungszeit gegeben ist, könnte im Herrenfußball ab März 2021 die Vorrunde zu Ende gespielt werden. Danach würde unsere Landesliga in eine Aufstiegsrunde mit den Mannschaften auf den Tabellenrängen 1-7 und in eine Abstiegsgrunde mit den Tabellenrängen 8-15 geteilt. Jeder würde in dieser Sonderrunde einmal gegeneinander spielen, die Punkte der Vorrundentabelle würden übernommen. Dafür müsste aber eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes bis Mitte Februar voraussetzen.

Sollte dies nicht möglich sein, stehen nur noch die Spiele für den regulären Abschluss der Vorrunde zur Diskussion mit Saisonstart in April oder Mai 2021. Je nach Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes würden die restlichen Spiele der Vorrunde bis Mitte Mai oder Mitte Juni terminiert. Danach würden die üblichen Relegationsspiele für den Aufstieg in die nächst höheren Klassen anstehen.

Stand heute kann daher niemand verbindliche Aussagen zum weiteren Verlauf treffen.

philipp reichlingAbwarten und Tee trinken können wir uns dennoch nicht leisten. Wir haben noch im Dezember eine ganz wichtige Entscheidung im Vorstand getroffen. Philipp Reichling wird auch in der kommenden Saison als Trainer der beiden aktiven Mannschaften arbeiten. Wir freuen uns natürlich sehr, dass Philipp unser Angebot für die nächste Saison sofort angenommen hat. Philipp hat hier in den vergangenen Monaten sofort seine Handschrift hinterlegt und arbeitet sehr intensiv mit unserer Mannschaft – auch schon im Vorgriff auf die neue Saison 2021/22. Wir wollen unsere beiden Mannschaften – alle Spieler haben ihren Verbleib beim SVG bereits zugesagt – weiter voranbringen und auch dort auch verstärken, wo es halt klemmt. Im Bereich der aktuellen A-Junioren haben zudem aktuell 8 Spieler eine mögliche Spielberechtigung für die unsere Aktiven. Das hatte der SV Geislautern schon lange nicht mehr. Die Jungs beim SVG weiter auszubilden, ist ein großes Ziel für Trainer und Vorstand.

Bleibt bitte alle gesund und nehmt die Corona-Regeln ernst.

Der Vorstand

Nächste Spiele

Keine Veranstaltungen gefunden
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com