210818 21 bayer 04 348Vom 18. bis zum 21. August 2021 machte die Fußballschule des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen seine Aufwartung auf der Kunstrasensportanlage des SV Geislautern.

Vier Tage lang konnten die insgesamt 52 Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2007 bis 2015 unter Bundesligabedingungen trainieren. Unter der Leitung von vier erfahrenen Trainern der Fußballschule und dem Nachwuchsbereich von Bayer 04 Leverkusen fanden täglich zwei Trainingseinheiten à 2 Stunden statt. Hierbei wurden die Spielerinnen und Spieler von der Fußballschule auch entsprechend einheitlich eingekleidet. Neben dem Erlernen von fußballerischen Fertig- und Fähigkeiten stand auch das Vermitteln von Werten wie beispielsweise gegenseitiger Respekt und das Einhalten von Regeln, aber auch die eigene Persönlichkeitsentwicklung auf dem Programm. Und was auf keinen Fall zu kurz kam war der Spaß am Fußball. Hier gelang es den Trainern immer wieder die Kids entsprechend anzuspornen. Dabei wurde auch der ein oder andere „Schwank“ aus dem Leben der Trainer preisgegeben. So zum Beispiel der Auftritt von Trainer Henry als Maskottchen von Bayer 04 Leverkusen „Brian the Lion“ beim ZDF-Fernsehgarten.

210818 21 bayer 04 327In den Mittagspausen wurde den Kindern ein abwechslungsreiches Mittagessen serviert. Nach dem Essen wandelten die Trainer dann auf den Spuren von Günther Jauch und es wurden diverse Quizspiele rund um den Fußball mit den Kindern veranstaltet.

Die Spielerinnen und Spielern wurden zudem den ganzen Tag über mit Obst versorgt. Hier gilt erneut ein besonderer Dank an den EDEKA Lorenz aus Geislautern, der auf entsprechende Anfrage ohne zu Zögern eine tägliche Obstspende zusagte.

An dieser Stelle auch ein Dankeschön an alle Helfer, die zum Gelingen des Fußballcamps beigetragen haben. Es haben viele Hände angepackt und so den Kindern ein unvergessliches Ferienerlebnis in den derzeit schweren Zeiten ermöglicht.

Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass die Zeit auch genutzt worden ist, den Sportplatz auf Vordermann zu bringen, so wurden neue Fahrradständer installiert und neue Tornetze befestigt.

210818 21 bayer 04 206Abschließend nochmals der Dank an die Trainer der Fußballschule von Bayer 04 Leverkusen: Henry, Hady, Mika und Shad, die, so die Erfahrung der ersten Trainingseinheiten nach dem Camp, den Spielerinnen und Spielern doch sehr im Gedächtnis geblieben sind. Denn die ein oder andere Trainingsform aus dem Fußballcamp musste auf Wunsch der Kinder in das Training bereits aufgenommen werden. So haben letztlich nicht nur die Spielerinnen und Spieler, sondern auch die Trainer des SV Geislautern von dem Camp profitiert. So gab es auch schon im ersten Spiel nach dem Camp beispielsweise einen 9-1 Erfolg der U13. Auch wenn Hady hier mehrmals zwei Punkte für den Gegner gegeben hätte wegen der mangelnden Chancenverwertung 😉 (Insider… die Trainer und die Kinder wissen was gemeint ist).

Alles in allem war das Camp nach Meinung der Verantwortlichen, aber insbesondere nach Meinung der teilnehmenden Kinder ein voller Erfolg und es wurde bereits jetzt von den Kindern eine Neuauflage des Camps gefordert. Mal sehen, was die Zukunft noch bringen wird. Jedenfalls bleiben wir mit den Trainern und der Fußballschule in Kontakt.

Weitere zahlreiche Fotos findet ihr hier: Klick zum Album

Zum Seitenanfang