DJK 08 Rastpfuhl-Rußhütte - SG SC Großrosseln 1:2 (1:2)

C-Junioren

20180428 c djk 08 rastpfuhl russhuette sg scg 15In den ersten Minuten ging es hin und her mit Torchancen auf beiden Seiten. Wir markierten den ersten Treffer in der 8. Minute. Tim setzte sich auf der linken Außenbahn durch und zirkelte den Ball auf die lange Ecke. Der Torhüter konnte den Schuss zwar parieren, aber Marcel hatte auf diese Situation gelauert und schoss den Abpraller ins Netz. Fortan drückte die Heimelf uns in die eigene Spielhälfte zurück. In der 14. Minute führten die Offensivbemühungen der Gastgeber zum Erfolg, nachdem sie sich über ihre linke Seite Freiräume verschafften und wir nicht konsequent nachsetzten. Nach dem Ausgleich wollte Rastpfuhl-Rußhütte mehr, aber unser Torhüter Yannick konnte alle Schüsse abwehren. Als alle froh waren, dass bald Halbzeit ist, hatte Marcel sich auf der linken Seite bis zur Grundlinie durchgesetzt. Anstatt selbst aus spitzem Winkel den Torerfolg zu suchen, passte er mit viel Übersicht in den Rücken der Abwehr auf den freistehenden Jannis, der den Ball aus fünf Meter ins Tor schob.

SG SC Großrosseln - SG Köllertal 1:1 (0:1)

C-Junioren

20180421 c sg scg sg köllertal06Gegen den aktuellen Tabellenführer dominierten wir die Partie über die gesamte Spielzeit, mit unseren Torchancen gingen wir aber zu fahrlässig um. SG Köllertal hatte in der ersten Halbzeit nur ein Torchance nach einer Ecke, die sie aber auch eiskalt verwerteten. Wir hatten hervorragende Einschußmöglichkeiten durch Tim und Fabian.

Nach dem Seitenwechsel hatten wir weiterhin mehr Spielanteile. Mitte der zweiten Halbzeit erzielte Tim nach Vorlage durch Niklas W. den hoch verdienten Ausgleich. In den letzten fünf Minuten gab es weitere Möglichkeiten die drei Punkte zu sichern. Es blieb jedoch beim Remis.

SG SC Großrosseln - SG Sulzbachtal I 2:0 (0:0)

C-Junioren

20180317 c sg scg sg sulzbachtal 14Nachdem wir am vergangenen Samstag beim damaligen Tabellenschlusslicht in Güdingen nur einen Punkt entführen konnten, musste heute im Spiel gegen den Klassenprimus eine Leistungssteigerung folgen, um die drei Punkte im Eberbachtal zu halten. Dies gelang uns hervorragend. In einer torchancenarmen ersten Halbzeit dominierten wir die ersten 30 Minuten das Spiel. In den letzten fünf Minuten drängten uns die Gäste in die eigene Spielhälfte zurück. Torlos ging es in die Pause.

Im zweiten Spielabschnitt wurden wir druckvoller. Nach einem Konter konnte Tim den Führungstreffer markieren. Mitte der zweiten Halbzeit erhöhte Fabian auf 2:0. Die Gäste kamen auch in den zweiten 35 Minuten zu keinen nennenswerten Torgelegenheiten.

Wir haben dem Tabellenführer die erste Niederlage zugefügt. Das sollte uns Auftrieb für die nächsten Spiele nach den Osterferien geben.

SG SC Großrosseln - JSG Quierschied 13:2 (9:0)

C-Junioren

20171125 c sg scg jsg quierschied 04Das Ergebnis drückt schon aus, dass es ein einseitiges Spiel war. Nach einer Viertelstunde stand es 4:0 für uns. Bis zur Pause konnten wir ohne größere Gegenwehr fünf weitere Treffer erzielen.

Nach der Halbzeit schien es so weiterzugehen. Doch nach dem 10. Tor ließen wir die letzte Konsequenz in den Zweikämpfen vermissen, sodass Quierschied auch am Spiel teilnehmen konnte. Trotzdem blieb es am Ende eine klare Angelenheit.

Mit einem Erfolg, der uns trotz ansprechender Leistungen in den letzten Spielen verwehrt blieb, geht es nun in die Winterpause.

Tore: Tim (7), Niklas B. (2), Alexander, Rico, Jannis, Fabian

SG SC Großrosseln - SV Saar 05 II 2:3 (0:1)

C-Junioren

20171118 c sg scg sv saar 05 2 05Obwohl die Gäste in der ersten Halbzeit die bessere Spielanlage aufwiesen, hatten wir die besseren Chancen. Unsere Offensivaktionen resultierten aus langen Bällen.

Tim hatte nach zehn Minuten die Führung auf dem Fuß. Nach gutem Zusammenspiel über die rechte Seite trafen die Gäste in der 15. Minute zum 0:1. In der 26. Minute wurde Tim auf der rechten Seite gut in Szene gesetzt. Seine scharfe Hereingabe auf Niklas B. konnte der Torhüter gerade so mit den Fingerspitzen in eine andere Richtung lenken, sodass der Ball am einschussbereiten Niklas vorbeilief.

Nach der Pause war unser Pass- und Stellungsspiel erheblich verbessert. Nach einer Ecke in der 49. Minute konnte Leon aus wenigen Metern völlig frei stehend den Ball nicht im Tor unterbringen. In unsere Drangphase setzte Saar 05 in der 51. und 55. Minute zwei Konter und zog auf 3:0 davon. Dennoch gab unsere Mannschaft nicht auf. Alex erzielte in der 62. Minute mit einer Flanke den Anschlusstreffer. Tim verkürzte drei Minuten vor Schluss sogar auf 2:3. Der Ausgleich gelang uns jedoch nicht mehr.

Einen Punkt hätte die Mannschaft nach einer besseren Leistung in der zweiten Halbzeit und der Aufholjagd verdient gehabt. Es sollte aber nicht sein.

Nächste Spiele C-Junioren

Keine Veranstaltungen gefunden
Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com